Historie

Die Geschichte der St. Nepomuk Apotheke

Das Gebäude der St. Nepomuk Apotheke besteht schon seit vielen Jahren. Ursprünglich befand sich hier ein Kaufhaus und anschließend ein Spielwaren- und Textilgeschäft. Das Gebäude ist auch bekannt unter dem Namen "Ankert-Haus". Die Familie Fleischmann erwarb schließlich dieses Haus, baute und restaurierte es im Jahre 1984 und eröffnete hier eine Apotheke.

Im Juli 2005 übernahm Frau Kerstin Piendl die St. Nepomuk Apotheke. Der Verkaufsraum erhielt ein neues Aussehen und wurde durch Frau Bianca Seidl nach Feng-Shui-Gesichtspunkten ausgestattet, so daß Sie hier eine angenehme und freundliche Wohlfühlatmosphäre erleben und spüren können.

Frau Piendl ist Apothekerin und Leiterin der Apotheke.
Sie erwarb sich Ihre Kenntnisse u. Fähigkeiten durch ein 4-jähriges Pharmazie-Studium in Erlangen von 1998 - 2002. Anschließend sammelte Sie weitere praktische Erfahrungen in einer Chamer Apotheke von 2002 - 2003. Im Jahre 2003 erhielt sie ihre Approbation.